Logo der Gemeinde Reichraming, Link auf Startseite Logo der Gemeinde Reichraming, Link auf Startseite

Internationaler Besuch aus Südafrika am Gemeindeamt Reichraming!

 

Der "Johannesburger Jugendbund" wurde 1948 gegründet und inzwischen haben sich seine Mitglieder in die ganze Welt zerstreut, Familien wurden gegründet und die ehemaligen Jugendbund-Freunde haben sich etabliert.

So eine weit verstreute Gruppe zusammenzurufen, ist nicht leicht, aber Anneliese Plettenbacher kann, was andere nicht können.

Ihr Mann, Hubert Plettenbacher, der 1976 von Reichraming nach Südafrika (in die Nähe von Johannesburg) ausgewandert ist, um seine Firma Ramfab www.ramfab.co.za zu gründen, besucht regelmäßig seine Heimat. Seine Frau Anneliese reist mit ihm nach Oberösterreich, um den Sommer in unserer Nationalpark Kalkalpen Region zu genießen.

Und so beschloss die Südafrikanerin die Jungenbund-Freunde einfach nach Reichraming einzuladen.

Die Weitgereisten (aus Südafrika, Frankreich, Deutschland, Schweiz und natürlich auch aus Österreich) wurden im Gasthof Ortbauerngut herzlich willkommen geheißen und in geselliger Runde konnte der Freundschaftsbund aufgefrischt werden.

Die Gäste erfuhren viel über unsere Region und auch allerlei über die Geschichte Reichramings.

Am 20. August 2015 besuchte der Jugendbund das Gemeindeamt und Bürgermeister Reinhold Haslinger und Amtsleiterin Elisabeth Grillnberger begrüßten die Gäste ganz herzlich.

 

Danach stand eine Kutschenfahrt mit Vize-Bgm. Michael Schwarzlmüller am Programm. Unter anderem wurden das Nationalpark Kalkalpen Besucherzentrum Ennstal, die Burgruine Losenstein, die Hohe Dirn besucht und eine Nachtwächterwanderung in Steyr unternommen. 

 

Zum Andenken an den Reichraming-Besuch wurden vom Bürgermeister an die Damen duftende Zirbenholz-Glücksbringer (handgefertigt von Astrid Miglar) und an die Herren Trattenbacher Zauckerl (von der Manufaktur Löschenkohl aus Trattenbach) übergeben.

 

 

Reichraming - Das Tor zum Hintergebirge · eMail · Telefon 07255/6600